Brautcouture vom Feinsten

Typgerecht und individuell

Sie geben sich nicht mit dem Gewöhnlichen zufrieden? Denn genauso individuell wie Sie soll auch Ihr Traum in Weiß sein? Dann sind Sie im Innsbrucker Atelier prister® genau richtig.

Egal, ob romantisches Spitzen-, schlichtes Neckholder-, opulentes Prinzessinnenkleid oder klassischer Zweiteiler – die aktuelle Kollektion der Designerin besticht mit Qualität, Originalität, Detailverliebtheit und beweist, dass Couture leistbar ist. Vor allem aber zeichnen sich die Designs durch ihre persönliche Handschrift von Susanne Prister aus. Edle Materialien wie Seidenorganza, Satin, Dupion, Taft oder Viskose kommen je nach Budget zum Einsatz und finden ihren Ausdruck in langen sowie kurzen Modellen, die in klassischem Weiß, Champagner aber auch in extravaganten neuen Pastelltönen erhältlich sind.

Schauen Sie sich die Brautmodelle persönlich und live an, am besten auf de Hochzeiten & Feste Messe am 14. & 15. Jänner 2016 in Innsbruck.

Wir freuen uns Sie auf unserem Stand B1.30 begrüssen zu dürfen!

... Brautmodentrends 2017 Designerin Susanne Prister im Interview

Newsletter

Sie erhalten die nächste Ausgabe unseres Newsletters

abonnieren Newsletter